Alles über Nischenstrategien

Machen Sie nicht diesen Fehler

Das Wichtigste ist, dass Sie nicht über das schreiben, was Ihnen am Herzen liegt, sondern was gesucht wird. Nochmal: Suchen Sie nach dem Hunger. Schreiben Sie nicht für jeden, sondern nur für eine kleine Ziel­gruppe. Sie müssen eine Nische finden! Wenn Sie etwas davon verstehen, umso besser.

Sie können sich die Infor­ma­ti­onen aber auch im Internet besorgen und um­schrei­ben. Beachten Sie das Urheberrecht.

Geld verdienen Sie, in dem Sie gesundheitliche oder finanzielle Probleme lösen oder beschreiben, wie etwas zu ge­brauchen ist. Abnehmen wird wohl auch in Zukunft ein Thema sein. Die anderen Märkte stehen für Hobbies, in denen jemand besser werden will oder Informationen benötigt. Da wird nicht so auf den Euro geschaut.

Hat Ihre Zielgruppe genug Kaufkraft? Für Hartz-IV-Empfänger zu schreiben, ist es zwar lobenswert, aber haben diese das Geld, Ihr E-Book zu kaufen?

Ist Ihre Zielgruppe überhaupt online? Sie schreiben eine Problem­lösung für eine Zielgruppe, die zum Beispiel aufgrund des Alters gar nicht online ist. Auch keine gute Lösung.

Wie viel Konkurrenz haben Sie mit Ihrem Thema? Wenn die vorderen Ergebnisseiten bei Google belegt sind, haben Sie keine Chance, ein E-Book zu verkaufen. Dabei hilft Ihnen die Keywordanalyse.

Allgemeines über Nischenstrategien

Dies ist ein sehr wichtiges Thema. Deshalb habe ich es an den Anfang gesetzt. Es wird sehr ausführlich.

So suchen Sie nach Nischen

Eine Nische ist ein Thema, indem Sie sich bewegen. Sie sollte klein genug sein, damit sie für große Firmen uninteressant ist, aber groß genug, um für Sie genügend Gewinn abzuwerfen. Ein zu weit gegriffenes Thema sorgt dafür, dass man die wahren Bedürfnisse seiner Interessenten nicht herausfinden kann.

Nur wer sich auf eine Nische konzentriert, bündelt seine Kräfte und erhält ein klares Profil. Sie lernen Ihre Zielgruppe immer besser kennen, Ihr Spezial­wissen wächst und Sie erwerben dadurch Vertrauen. Dies ist Ihre einzige Chance, Geld im Internet zu verdienen. Messen Sie sich nicht mit Etablierten auf großen Märkten, da erleben Sie nur Frust.

Die Vorteile einer Nische sind der geringe Wettbewerb, Sie kommen da­durch schneller in die relevanten Suchergebnisse bei Google. Sollten Sie keinen Wett­be­werber haben, dann ist die Nische zu klein und nicht lukrativ genug.

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten einer Nischenseite: Problemlösung oder Produktseite. Die Problemlösungsnische ist die langfristigere, die Pro­dukt­seite ermöglicht die schnelleren Gewinne.

Beispiele für Nischen:

Beziehungen

Familiäre Beziehungen

Mutter-Kind-Beziehung

Erziehungsfragen im Babyalter

Das Baby schläft nicht

Ich habe das Thema „Beziehungen“ soweit heruntergebrochen, bis ich an der 5. Stelle zur Nische angelangt bin. Würden Sie an der 4. Hierarchie­stufe auf­hören, wäre das Thema viel zu umfassend für ein eBook.

Lassen Sie sich genügend Zeit für das Suchen einer Nische und testen Sie diese Nische aus­giebig. Dieses E-Book hilft Ihnen dabei.

Ziel ist es, die Nr. 1 in der Nische zu werden.

Methoden zur Nischengenerierung

In diesem Kapitel werde ich Ihnen Techniken und Links zur Nischengenerierung für Informationsprodukte vorstellen. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit dafür. Diese Ideen bilden später Ihr Kapital.

In einem späteren Kapitel werden wir den Markt für diese Nischen untersuchen, ob er lukrativ genug ist. Erst das E-Book zu erstellen und dann den Markt dafür zu suchen, ist der falsche Weg. Musste ich leider selber erfahren.

Jetzt geht es aber los!

2.        Schreiben Sie Ihre Interessen und Hobbies auf

Bei Ihren Themen fällt es Ihnen am leichtesten, darüber ein E-Book zu schreiben. Was tun Sie gerne? Über welche Themen reden Sie gerne? Worin kennen Sie sich gut aus? (Benutzen Sie am besten eine Tabelle, die Sie handschriftlich ausfüllen. Nehmen Sie sich wenigstens eine Stunde Zeit dafür! Das ist Ihr späteres Kapital)

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

3.        Lokaler Buchladen

Gehen Sie in einen Buchladen und schauen sich zehn Magazine an. Welche Inhalte gibt es? Wer wirbt in diesen Magazinen und womit? Welche Auflagen haben diese Magazine?

Sammeln Sie Ausschnitte aus gekauften Zeitschriften in einem Hängeordner.

4.        Amazon-Zeitschriften

Welche Zeitschriften sind unter den Top 100? Sind Titel darunter, zu denen Sie eine Affinität haben? Es ist einfacher über ein Hobby zu schreiben, als sich erst in ein Thema einzuarbeiten.

Welche Probleme werden in diesen Zeitschriften angesprochen? Wie werden diese gelöst?

Sie finden diese Kategorie unter www.amazon.de / Alle Kategorien / Bücher / Bücher / Zeitschriften / Nach Themen / Bestseller.

Bestsellerliste:

  1. key! (Teenie-Zeitschrift a la BRAVO)
  2. Adesso ( Spotlight auf italienisch)
  3. Readers Digest
  4. Revue de la Presse
  5. Ramp (endlich 18)
  6. Lürzers Archiv
  7. Mein schöner Garten
  8. Living etc
  9. Spektrum
  10. Zeitschrift für kritische Theorie
  11. Umbauen und Modernisieren
  12. Lisa Wohnen & Dekorieren
  13. Forbes
  14. Beef
  15. World of Interiors
  16. Oldtimer Traktor
  17. Eltern
  18. Gartenspaß
  19. Read on ( Sprachzeitung)
  20. Marie Claire Idees

5. Amazon-Bestseller

Die Verkäufe beim weltgrößten Buchhändler sind immer relevant.

Sie finden diese Kategorie unter www.amazon.de / Alle Kategorien / Bücher / Bücher / Alle Bücher / Bestseller.

Bestsellerliste:

  1. Wer sagt, dass Kinder glücklich machen?
  2. Babyjahre: Entwicklung und Erziehung
  3. Oje, ich wachse!
  4. Die Dukan Diät
  5. Ralf Schmitz: Thema Katze und Hund
  6. Die hcG-Diät
  7. Unser sechzehntes Jahr
  8. Wie Sie wirklich Selbstvertrauen….
  9. The Tools
  10. The Magic
  11. Tipps vom Hundeflüsterer
  12. Eine sterbenskranke Frau erzählt
  13. Selbstdisziplin
  14. Die Kunst des klaren Denkens
  15. Endlich Nichtraucher!
  16. Ich bin dann mal schlank
  17. Der 4-Stunden-Körper
  18. Schlank im Schlaf
  19. 7 Sofort-Hilfen gegen Stress und Burnout
  20. Kochen für Babys

Weitere Titel finden Sie unter:

www.magazines.com / All Departments / Magazines / Rating 4 stars & up

www.Libri.de / ebooks & reader / epub bestseller

www.buch.de/shop/home/show/ / Bücher / Aktuell / div. Bestsellerlisten

Bei eBay finden Sie die tägliche Übersicht der Suchanfragen unter http://pulse.ebay.de/

Beispiel:

  1. Baby
  2. Fahrrad
  3. iphone4
  4. Xbox
  5. Schuhe
  6. Smartphones
  7. iPad
  8. Wohnwagen
  9. iPhone
  10. Handy

 6.        Nischenverzeichnisse

Recherchieren Sie bei den folgenden Webseiten nach Nischen und Geschäftsideen:

                                              7.        Suchen Sie bei Google

Wenn Sie ein Keyword eintippen, erhalten Sie durch die Instant-Suche Hinweise auf Nischen.

      8.        Fragen Sie Google

Die Instant-Suche liefert Ihnen die Ergänzung zu folgenden Fragen:

  • Wie werde ich meine Pickel los oder …
  • Was tun gegen Mundgeruch oder …
  • Wie verliere ich …
  • Wie überwinde ich …
  • Wie fange ich an …
  • Wie lerne ich sparen?
  • Wo bekomme ich …
  • Hilfe gegen …
  • Wie kann ich Steuern sparen?
  • Wie verbessere ich mein Handicap im Golf
  • Wie finde ich den richtigen Mann?

Ihnen fallen sicher noch mehr Fragen an.

Formulieren Sie Anfrage bei Google auch mit folgenden Möglichkeiten:

  • „Wie höre ich auf *“
  • „Wie höre ich auf r“

Suchen Sie aus den zahlreichen Ergebnissen die für Sie interessantesten Er­geb­nisse aus und testen den Markt, im entsprechenden Kapitel weiter hinten beschrieben. Ist die Nachfrage hoch genug und ist die Zielgruppe bereit, Geld für die Lösung ihres Problems auszugeben?

9.        Hobbys und Leidenschaften Ihrer sozialen Netzwerke?

Gemeint ist hier Ihre Familie, Freunde. Haben sie seltsame Interessen und Leidenschaften?

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

10.        Schreibe deine Ängste auf!

Damit werden Sie nicht alleine sein. Was Ihnen geholfen hat, ist auch für andere so interessant, dass sie bereit sind, dafür Geld auszugeben. Der Leidendruck ist enorm.

___________________________

__________________________

___________________________

11.        Was sind Ihre derzeitigen Probleme und Herausforderungen?

Wie bei den Ängsten, werden Sie auch damit nicht alleine sein.
___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

12.        Ihre Käufe bei Amazon

Was habe ich in den letzten Jahren bei Amazon gekauft? Welche Interessengebiete werden mit diesen Käufen abgedeckt? Finden sich diese Gebiete auch heute noch bei den Amazon-Bestsellerlisten Bücher und Zeitschriften?

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

13.        Ihre Käufe bei eBay

Das gleiche wie bei Amazon gilt auch für eBay. Was haben Sie in den letzten Jahren bei eBay gekauft? Welche Interessengebiete werden mit diesen Käufen abgedeckt? Finden sich diese Gebiete auch heute noch bei Ebay Pulse?

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

14.        Fragen Sie Ihre fünf besten Freunde

„Was für fünf Dinge fallen Dir zu mir ein, in denen ich sehr gut bin und bei denen du Dir bei mir Rat einholen würdest?“

Freund 1: __________________________________

Freund 2: __________________________________

Freund 3: __________________________________

Freund 4: __________________________________

Freund 5: ______________________________

 

15.        Probleme Ihrer Freunde/Familie

Welche Probleme gibt es in Ihrer Familie oder bei Ihren Freunden? Notieren Sie diese einfach, ohne zu bewerten. Wir werden später sehen, ob es dafür bereits eine Lösung und einen Markt gibt.

___________________________

___________________________

___________________________

16.        Was sehe ich um mich herum?

Betrachten Sie das Zimmer, das Haus, den Garten, Parks und lokale Geschäfte.

Ich sehe Kleidung herumliegen, warum nicht einen Ratgeber Ordnung schreiben?

Schreiben Sie die Ideen einfach auf, ohne zu bewerten. Ob es einen Markt dafür gibt, werden wir später testen.

___________________________

___________________________

 

18.        Was läuft in den Medien?

Was wird im Fernsehen und in der Zeitung beworben? Welche Themen sind en vogue? Wie lässt sich das Thema in einem E-Book behandeln?

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

___________________________

19.        Lassen Sie sich die Kategorien von Amazon und eBay anzeigen

Die Unterkategorien können Nischen für Sie sein. Notieren Sie hier Ihre Ideen.

20.        Foren

Stellen Sie bei Google eine Suchanfrage zum jeweiligen Thema:
z. B. Forum + [abnehmen]. Besuchen Sie mindestens drei spezielle Foren, die sich nur mit diesem Thema beschäftigen, keine Mischforen.

Notieren Sie mindestens 40 Fragen und Probleme, für die es noch keine Lösungen gibt.

Machen Sie daraus 10 – 15 Fragen, diese ergeben das Inhaltsverzeichnis Ihres E-Books.

Recherchieren Sie Lösungen dazu. Übernehmen Sie den Text nicht 1:1, schreiben Sie ihn um und ergänzen ihn.

___________________________

___________________________

___________________________
___________________________
___________________________
___________________________

22.        Blogs

Gehen Sie bei den Blogs wie unter Foren vor. Welche Artikel werden veröffentlicht? Wie sehen die Kommentare aus? Gibt es Probleme ohne Lösungen?

___________________________

___________________________

___________________________
___________________________

23.        Welche Partnerprogramme gibt es?

Bei dieser Methode machen wir es anders herum. Bei den nachfolgenden Partnerprogrammen suche ich ein Produkt, das ich be­werben kann. Dadurch habe ich schon eine Einnahmemöglichkeit und einen vorhandenen Markt erkundet:

Welche Produkte lassen sich daraus ableiten?

Führen Sie trotzdem eine Keywordanalyse durch!

Bauen Sie die vorhandenen Werbemittel in Ihre Produkte ein. So haben Sie nicht nur Umsatzerlöse durch Ihr Produkt, sondern zusätzlich auch noch Provisions­erlöse. Sie bieten Ihren Interessenten nicht nur In­for­ma­tionen, sondern auch noch passende Produkte, was die Bindung an Sie noch bestärkt.

24.        Diese Themen gehen immer

Ihnen fällt keine Nische ein? Wie wäre es mit den nachfolgenden Themen?

Gesundheit – mögliche Themen wären:

  • Abnehmen mit Pilates
  • Abnehmen mit Akupunktur
  • Akne bekämpfen
  • Alzheimer/Demenz ist kein unabwendbares Schicksal
  • Gesünder abnehmen, ohne zu hungern.
  • Haarausfall
  • Endlich kopfschmerzfrei
  • Läuse
  • Migräne
  • Wirkungsvolle Anti-Mobbing-Strategien
  • Die besten Methoden, um Nichtraucher zu werden
  • Phobien
  • Ratgeber bereits veröffentlicht. Verkaufsseite aggressiver machen
  • Schnarchen behandeln
  • Schlafstörungen bewältigen
  • Stressbewältigung
  • Zellulitis
  • Aggressionsbewältigung
  • Schluss mit Akne

Wohlstand

  • E-Book Autor werden
  • Mit Infoprodukten Geld verdienen
  • Nebenverdienstideen
  • Raus aus den Schulden
  • Was man beim Goldkauf beachten sollte
  • Tipps und Strategien für eine Gehaltserhöhung
  • Geld sparen
  • NLP
  • Wie man sich Ziele richtig setzt
  • Ordnung
  • Wie bekommt man einen Kredit trotz Schufa-Eintrag?
  • Geld verdienen im Internet
  • Wege zum Traumjob

Lifestyle

  • Astrologie: ihre persönlichen Sternzeichen und was sie bedeuten
  • Computer
  • Haustiere
  • Wie Sie Ihr Bridge-Spiel verbessern
  • Mode
  • Videospiele
  • Ratgeber für Sammler
  • Handwerken: Do-it-yourself
  • Traumwagen kaufen mit Rabatt
  • Unser Baby schläft nicht

Reisen

  • 10 Klettertouren in den Dolomiten
  • Wie reise ich 1. Klasse zum Schnäppchenpreis?

Sport

  • So verbessere ich meinen Golfschwung
  • Schwimmen lernen als Erwachsener

Beziehungen

  • Vom Partner verlassen
  • Wie man Frauen richtig anspricht?
  • Wie Frau den richtigen Mann findet
  • kleines Budget – große Hochzeit

Da war doch schon einige Anregungen für das Thema Ihres E-Books? In der 224 des Ratgebers E-Book schreiben finden Sie als Boni meinen eigenständigen Nischen-Ratgeber.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.